14.01.15

Kirchentag zu Gast in Stuttgart und Leonberg - Gastgeber gesucht!

Alle zwei Jahre zieht der Deutsche Ev. Kirchentag (DEKT) eine Stadt fünf Tage lang in seinen Bann. Über 100.000 Menschen jeden Alters, Herkunft – und mitunter inzwischen sogar unterschiedlicher Religionen – kommen zusammen, um ein Fest des Glaubens zu feiern und über die Fragen der Zeit nachzudenken und zu diskutieren.

Eindruck vom Kirchentag in Hamburg 2013

Vom Mittwoch, 3. Juni - Sonntag, 7. Juni – in der zweiten Woche der Pfingstferien – kommt er nach Stuttgart.

Der Deutsche Evangelischen Kirchentag (DEKT) gibt nicht vor, was richtig oder falsch ist, sondern eröffnet einen offenen und streitbaren Dialog – z. B. vor 1989 im Ost-West-Konflikt, während der Debatten um die Nato-Nachrüstung in den 1980ern oder gegenwärtig zu Weltwirtschaft und sozialer Gerechtigkeit. So ist der Kirchentag ein gesellschaftliches Forum der Diskussion und Gemeinschaft. Dafür stehen auch prominente Persönlichkeiten, die dem Kirchentag ein Gesicht geben.

Leonberg liegt im Quartierbereich des Kirchentags 2015. Das heißt: Alle, die schon einmal die Gastfreundschaft bei einem Kirchentag genossen haben, können sich endlich mit viel Spaß und Einsatz revanchieren! Wir suchen Mitarbeitende für verschiedene Bereiche der Gastgeberschaft: Zunächst an den Verpflegungsständen am Abend der Begegnung, Mittwoch, 4. Juni in Stuttgart. Kontakt: ubolaydontospamme@gowaway.yahoo.de. Außerdem Menschen für den Schichtdiensten an den fünf Leonberger Quartierschulen, Kontakt bitte über Pfarrerin Elisabeth Nitschke, die Sie dann „weiter vermittelt“, pfarramt.leonberg.ramteldontospamme@gowaway.elkw.de; Tel. 07152-43436. Zum anderen braucht es Personen, die vom 4.-7. Juni bei der zentralen Frühstücksausgabe in der Mensa Triangel, Gerhart-Hauptmann-Straße, Hand anlegen. Die Schichten gehen „brutto“ von 5.30-9.30 Uhr, es ist auch möglich, die Brötchen in der Kernzeit von 6.30-8.30 Uhr auszugeben. Anmeldung bei Frau Balden-Burth, balden_burth@hotmail-com; Tel. 0 71 52-90 26 75.

Wer lieber ein Privatquartier anbieten möchte, meldet sich zur Koordination bei Frau Klemm: yvonneklemmdontospamme@gowaway.gmx.de; Tel. 07152-47319. „Gastfrei zu sein vergesst nicht, denn dadurch haben einige ohne ihr Wissen Engel beherbergt!“ Hebräer 13,2.