Auf weiblich-männliche Doppelformen wird zwecks besserer Lesbarkeit verzichtet. Wir bitten um Verständnis und sind uns bewusst, dass der Beruf der Erzieherin als eine pädagogische Fachkraft von Frauen und Männern gleichermaßen verantwortungsvoll ausgeübt wird.

Aktuelle Informationen

Kindertageseinrichtungen ab Montag, 10. Mai wieder im Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

7.5.2021

Der Landkreis Böblingen stellt heute offiziell und per Allgemeinverfügung fest, dass die Inzidenz im Landkreis Böblingen an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 165 Neuinfektionen / 100.000 Einwohnern liegt.

Dies bedeutet insbesondere, dass ab Montag 10. Mai im Landkreis Böblingen wieder Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegen geöffnet sein dürfen. Zudem ist unter anderem an Grundschulen, weiterführenden Schulen und beruflichen Schulen der Unterricht wieder in Form des Wechselunterrichts zulässig.

Die Notbetreuung in unseren Kindertageseinrichtungen endet daher am 7.5.2021.

Hier gelangen Sie zur Allgemeinverfügung des Landratsamts Böblingen vom 7.5.2021 zur Schul- u. Kitaöffnung ab dem 10. Mai 2021.

 

Testpflicht in Kindertageseinrichtung im Kreis Böblingen ab dem 26.04.2021

23. April 2021

Das Landratsamt Böblingen hat in einer Allgemeinverfügung eine Testpflicht für Kita-Einrichtungen und Kindertagespflege für alle Städte und Gemeinden erlassen. Die neuen Auflagen treten am kommenden Montag, 26. April, in Kraft.

Dann muss für Kinder, die in Kitas oder bei Tagespflegepersonen betreut werden, mindestens zweimal pro Woche ein aktueller negativer COVID-19 Schnelltest vorgelegt werden. Sind Kinder nur ein bis drei Tage in der Einrichtung, ist wöchentlich ein Test erforderlich. 

Hier gelangen Sie zur Allgemeinverfügung des Landratsamtes zur Testpflicht von Kita-Kindern. 

 

Hier gelangen Sie zum Elterninformationsschreiben des Trägers.

 

 

Weitere Informationen für Eltern von Kitakindern rund um die Kita in der Corona-Krise finden Sie weiter unten auf der Seite unter "Aktuelles".

Unser Haus

Wir sind der älteste Kindergarten in Renningen und  befinden uns im alten Ortskern.

Durch eine wohltätige Stiftung von einer Renninger Bürgerin, Mathilde Hasenkamp geb. Frieß, wurde dieses Gebäude 1889 als Kleinkinderschule mit zwei Sälen errichtet. Das Haus bekam zu Beginn den Namen Wilhelmspflege. Die Kleinkinderschule wurde der Gemeinde mit der Bedingung übergeben, sie zur Erziehung und Bildung der Renninger Jugend im evangelisch-lutherischen Sinn zu verwenden. Damals wurden dort bis zu 100 Kinder von zwei Erzieherinnen betreut.

1989, zur 100-Jahr-Feier, wurde ein neuer, von der Stadt finanzierter Anbau eingeweiht. Damit wurde den veränderten räumlichen Anforderungen Rechnung getragen.

Im heutigen Kindergarten Kronenstrasse gibt es zwei Gruppen mit einem Platzangebot für 50 Kinder. 

Das Rathaus, die Ev. Kirche und verschiedene Einzelhandelsgeschäfte liegen in unmittelbarer Umgebung. In die Natur gelangen wir über kurze Wege durch den Ort am Bach entlang Richtung Malmsheim oder Richtung Renninger See. Der nächstgelegene Wald liegt südlich an der Renninger Bergwaldhalle.

Im Außenspielbereich des Kindergartens finden die Kinder verschiedene Spielangebote: eine Schaukelwippe, die für mehrere Kinder gleichzeitig nutzbar ist; zwei Sandkästen, davon einer mit einer Wasserpumpe; eine kleine Rasenfläche; ein Klettergerüst; eine Außenspielküche und eine Pergola aus Baumstämmen. Neben dem Kindergarteneingang befindet sich noch ein Fahrradabstellplatz und ein Holzkrokodil zum Balancieren.

Grundlage unserer Arbeit ist der Bildungs- u. Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg. Wir arbeiten teiloffen in Funktionsbereichen unter Beibehaltung der Stammgruppen.

Unsere Öffnungszeiten und Betreuungsformen

Regelbetreuung 
Mo-Fr 7:30 - 13:00 Uhr und Do 14:00 - 16:30 Uhr

Regelbetreuung mit verlängerter Öffnungszeit
Mo-Fr 7:30 - 13:30 Uhr und Mo 14:00 - 16:30 Uhr

Hinweis: 

Ab September 2020 gelten folgende Öffnungszeiten und Betreuungsformen:

Regelbetreuung VÖ (verlängerte Öffnungszeit)
Mo-Fr 7:30 - 13:30 Uhr 

Das sind wir! Das macht uns aus!

Als evangelische Einrichtung arbeiten wir eng mit der Evangelischen Kirchengemeinde Renningen zusammen. Wir thematisieren, gestalten und feiern Feste des Kirchenjahres wie z.B. Weihnachten, Ostern und Erntedank.

Im Kindergartenalltag nehmen wir den kirchlichen Jahreslauf auf, z.B. durch das Erzählen von biblischen Geschichten. Dabei unterstützt und unsere Pfarrerin Fr. Egeler.

Zusätzlich zu unserem täglichen Kindergartenalltag finden regelmäßig folgende Angebote statt:

  • Bewegungsangebot: Im Garten oder im Flur stehen Freude und Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Es kommen verschiedene Kleingeräte zum Einsatz z.B.  Seidentücher, Reifen, Bälle.
  • Raus aus dem Haus: In einer Kleingruppe erkunden die Kinder die Umgebung des Kindergartens und lernen diese somit näher kennen. Wir schauen z.B.: Wo wohnen die anderen Kinder? Wo ist die Sporthalle, sind die Felder, ist der Bach oder der Spielplatz? Was gibt es dort zu entdecken und zu erleben?  
  • Religionspädagogisches Angebot: Den kirchlichen Jahreslauf greifen wir mit religiösen Geschichten und weiteren religionspädagogischen Angeboten auf.
  • Forschertreff: Hier wird spielerisch mit verschiedenen Gegenständen und Materialien geforscht und experimentiert.
  • Lesepate: Einmal in der Woche kommt ein Lesepate zu uns und liest in Kleingruppen Bilderbücher und Geschichten vor.
  • Leckermäulchen: Die Kinder lernen verschiedene Lebensmittel mit allen Sinnen kennen und bereiten daraus etwas zum Essen zu.
  • Minis: Dieses Angebot beinhaltet spielerisches Heranführen der Jüngsten in einer Kleingruppe an Gruppenaktivitäten z. B. Kreis-, Sing- und Fingerspiele, Umgang mit Klebstoff und Schere.

                        Sage es mir, und ich werde es vergessen.
                        Zeige es mir, und ich werde es vielleicht behalten.
                        Lass es mich tun, und ich werde es können.

                                                      Konfuzius

 

Aktuelles

Renovierungsarbeiten

Unser Kindergarten wurde während und nach dem Lockdown sehr schön renoviert. In unseren Gruppenräumen wurden die Wände neu gestrichen und jeder Gruppenraum erhielt eine strahlend gelbe Wand, sowie einen neuen Bodenbelag in hellgrün.

Der Flur wurde auch gestrichen und bekam einen orangenen Bodenbelag.

Auch im Garten wurde einiges verändert. Unsere Wasserpumpe bekam einen neuen Sockel und wurde von der Wiese direkt an einen Sandkasten versetzt.

Im hinteren Gartenbereich haben wir eine Pergola aus Baumstämmen bekommen und der Bereich darunter und davor wurde gepflastert.

Schließtage 2021

Hier gelangen Sie zur Übersicht unserer Schließtage für dieses Jahr.

Musterbescheinigung zur Vorlage bei der Krankenkasse zum Download

Liebe Eltern,

im Downloadbereich finden Sie nun eine Musterbescheinigung für die Beantragung von Kinderkrankengeld zur Vorlage bei der Krankenkasse.

Bitte füllen Sie das Formular aus und geben sie dieses an Ihre Einrichtungsleitung zum Unterschreiben/Stempeln weiter.

 

Stand: 22.1.2021

Stellenanzeigen

Hier gelangen Sie zu den Stellenanzeigen der Evang. Gesamtkirchengemeinde Leonberg.

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Evang. Kindergarten Kronenstraße
Kronenstraße 3

71272 Renningen

Leitung                     Sarah Scaffeo
Fax                            07159-805 2260
E-Mail                        kiga.kronen(at)evk-leonberg(punkt)de

 

Wir freuen uns immer über die Möglichkeit zur Weiterentwicklung unserer Arbeit. Falls Sie dazu einen Vorschlag machen möchten, finden Sie hier den Vordruck für einen Verbesserungsvorschlag. Diesen können Sie ausgefüllt in unserer Einrichtung abgeben bzw. ihn in unseren Briefkasten einwerfen.

So finden Sie zu uns