Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für den Evang. Elly-Heuss-Knapp Kindergarten gesucht

Die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Leonberg sucht für ihr ihren Evangelischen Elly-Heuss-Knapp Kindergarten
ab sofort oder später eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) im Sinne § 7 Abs. 1 KiTaG, 100% unbefristet.

Der Evang. Elly-Heuss-Knapp Kindergarten ist eine Einrichtung der Evang. Gesamtkirchen-gemeinde Leonberg und umfasst 3 Gruppen. Der Kindergarten ist räumlich und flächenmäßig eine sehr attraktive und modern ausgestattete Einrichtung. Der Gartenbereich ist sehr weitläufig gestaltet und bietet den Kindern beste Voraussetzungen zur Bewegung.

Der Kindergarten bietet eine Regelbetreuung und eine Betreuung in der verlängerten Öffnungszeit (1 Nachmittag in der Woche – derzeit mittwochs) an. Der Kindergarten ist eng an die Evangelische Kirchengemeinde Leonberg-Nord (Blosenbergkirche) angebunden. So finden unterjährig verschiedene gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen statt.

Nähere Informationen zum Konzept des Evang. Elly-Heuss-Knapp Kindergartens finden sie auf unserer Homepage auf der Seite der Kindertageseinrichtungen

  • Im Dienstumfang enthalten sind 25% für Vor-und Nachbereitungszeit.
  • Der Urlaubsanspruch beträgt 30 Tage/Jahr + 3 Tage Zusatzurlaub (AZV Tage).
  • Der Anspruch auf Fortbildungen richtet sich nach den gesetzlichen Vorgaben und beträgt mindestens 5 Fortbildungstage/Jahr zuzüglich den gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtschulungen.

Für eine erfolgreiche Einarbeitung steht ein Einarbeitungskonzept zur Verfügung. Ein/e feste/r Kollege/in wird für die Einarbeitung zur Verfügung gestellt.

Ihre Aufgaben

  • Ganzheitliche Umsetzung des pädagogischen Konzeptes (Arbeit in Funktionsbereichen unter Beibehaltung der Stammgruppen)
  • Begleitung der Kinder in ihrer Entwicklung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Dokumentation der Entwicklungsbeobachtung / Portfolioarbeit
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit dem Träger, der Kirchengemeinde und anderen Institutionen
  • Entwicklung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption und des Qualitätsmanagements BETA

Ihr Profil:

  • Sie sind eine qualifizierte und ausgebildete Fachkraft (im Sinne § 7 Abs. 1 KiTaG).
  • Sie verfügen über eine wertschätzende und kollegiale Grundhaltung.
  • Sie engagieren sich für Weiterentwicklung.
  • Sie haben Freude und Interesse an frühkindlichen Bildungsprozessen.
  • Sie haben ein solides pädagogisches Fachwissen und schaffen kindgerechte Erfahrungsräume.
  • Sie arbeiten gern nach einem anerkannten Qualitätsmanagementsystem.

Wir bieten Ihnen:

  • eine abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle  Tätigkeit
  • ein aufgeschlossenes und motiviertes Team
  • einen kreativen und technisch sehr gut ausgestatteten Arbeitsplatz (Laptops, Kita Info APP, Beamer, Onlineformate für Elterngespräche und Teamsitzungen…..)
  • ein umfassende Hygienekonzept und umfassende Schutzmaßnahmen zur Pandemiebekämpfung
  • eine Mitarbeit am Qualitätsmanagement BETA und dessen Weiterentwicklung
  • ein onlinebasiertes Qualitätsmanagementsystem
  • fachliche Begleitung und Fachberatung (durch pädagogische Fachleitung und heilpädagogische Fachkraft)
  • eine trägerinterne Fachbücherei
  • eine trägerinterne Hausdruckerei
  • individuelle und vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten, bei Bedarf Supervision
  • Zeit für pädagogische Konzeptionstage
  • Teilnahme an Mitarbeiterfesten und Ausflügen
  • Entwicklungs- und Aufstiegschancen, Unterstützung beim Erwerb der Anerkennung als pädagogische Fachkraft nach § 7 Abs. 2 Nr. 10 Kindertagesbetreuungsgesetz
  • eine tarifgerechte Bezahlung nach TVöD – Entgeltgruppe S 8a unter Anrechnung anerkannter Stufenlaufzeiten
  • ein monatlich pauschales Leistungsentgelt von 2% vom Bruttolohn
  • eine Jahressonderzahlung („Weihnachtsgeld“)
  • eine zusätzliche arbeitsgeberfinanzierte Altersvorsorge
  • eine Mithilfe bei der Wohnungssuche
  • einen Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr, Zuschuss E-Bike-Leasing geplant
  • Zurverfügungstellung von medizinischen Masken, FFP2 Masken für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehr und während der Dienstzeit
  • ggf. Bereitstellung eines Betreuungsplatzes für ihr Kind/Ihre Kinder

Wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg oder in einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 22. Mai 2021 postalisch oder per E-Mail (j.pfeiffer@evk-leonberg.de) an die:

Evangelische Gesamtkirchenpflege Leonberg
z.Hd. Frau Pfeiffer
Eltinger Str. 23
71229 Leonberg.

Weitere Auskünfte zu der zu besetzenden Stelle erteilt Ihnen gern die Leiterin des Kindergartens, Frau Sara Gross unter 07152- 90 28 11 oder Frau Jessika Pfeiffer (Personalverwaltung) 0 71 52 – 94 70 12, E-Mail: j.pfeifferdontospamme@gowaway.evk-leonberg.de.

Hospitationen werden gern und zeitnah nach Rücksprache mit der Leiterin ermöglicht.
Die Vertraulichkeit Ihrer Bewerbung/ Anfrage sichern wir zu.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung und ihr Interesse an einer Anstellung bei uns.