Verabschiedung von Vikar Hirschmüller

Kaum zu glauben, dass Vikar Hirschmüller und seine Familie uns schon wieder verlassen werden. In den zweieinhalb Jahren ihres Hierseins sind sie zu einem festen und vertrauten „Bestandteil“ unserer Kirchengemeinde geworden, der uns fehlen wird. Von Anfang an und an ganz unterschiedlichen Stellen hat sich Vikar Hirschmüller weit über das vorgeschriebene Maß in unsere Gemeinde engagiert eingebracht und Impulse gesetzt. Dafür an dieser Stelle schon einmal in kleiner Form ein großes und herzliches Dankeschön!

In größerer Form, aber mit gleicher Herzlichkeit werden wir Vikar Hirschmüller und seine Familie am Sonntag, 13. August 2017, verabschieden. An diesem Tag wird Vikar Hirschmüller um 10 Uhr seinen (vorerst) letzten Gottesdienst in der Stadtkirche feiern – im Anschluss daran laden wir Sie als Gemeinde herzlich zu einem Ständerling ein.

Noch größer wird der Rahmen dann am Sonntag, 10. September 2017, sein: um 14.30 Uhr werden Christoph Hirschmüller und sein Vikarskollege Dietmar Winter aus Heimsheim feierlich von Dekan Vögele in der Stadtkirche ordiniert werden. Auch hierzu schon eine herzliche Einladung! So schwer der Abschied auch fällt – wir freuen uns mit Vikar Hirschmüller über seinen gelungenen Abschluss der Ausbildungsphase und wünschen ihm und seiner Familie auf der ersten „eigenen“ Stelle alles Gute und Gottes Segen. 

50 Jahre Blosenbergkirche – Ein Grund zum Feiern

Die Blosenbergkirche kann in diesem Jahr auf ihr 50jähriges Bestehen zurückblicken. Dieses besondere Jubiläum feiern wir mit einem großen „Plätzlesfest“ am Sonntag, den 16. Juli 2017.

Der Tag beginnt um 10 Uhr mit einem zentralen Gottesdienst der Kirchengemeinde Leonberg Nord, in dem sich die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden vorstellen. Parallel zum Hauptgottesdienst findet auch Kinderkirche statt.

Ab ca. 11.30 Uhr gibt es einen Sektempfang und einige Grußworte.

Um 12 Uhr laden wir herzlich zum Mittagessen mit Maultaschen und Kartoffelsalat ein.

Ab 14 Uhr findet ein buntes Nachmittagsprogramm für Kinder und Erwachsene statt: Der Elly-Heuss-Knapp-Kindergartens tritt zum Lutherjahr mit einem kleinen Theaterstück auf, ein Zauberer wird mit spannenden Tricks und Showeffekten nicht nur die Kinder begeistern. Spieleangebote, Kirchenführung und musikalische Unterhaltung runden das Programm ab.

Bei Kaffee und Kuchen gibt es auch am Nachmittag zahlreiche Möglichkeiten für Begegnung und Gespräch. Eine kleine Ausstellung und Dias werden über die 50jährige Geschichte der Kirche und Gemeinde berichten.

Den krönenden Abschluss bildet um 19.30 Uhr das Konzert des Kammermusikkreises unter der Leitung von Attila Kalman.

Ganz herzlich möchten wir Sie zu diesem besonderen Festtag einladen. Wenn Sie gerne zum Gelingen des Festes persönlich beitragen und aktiv z.B. beim Kuchenverkauf, Getränkeausschank oder Spülen mithelfen möchten, melden Sie sich bitte bei Pfarrerin Carmen Stamer (Tel. 25467, email: Carmen.Stamerdontospamme@gowaway.elkw.de). Ebenfalls freuen wir uns über Kuchenspenden und bitten auch diese im Pfarramt anzumelden.

Festveranstaltungen zum 50. Geburtstag der Blosenbergkirche

Dieses Jahr kann die Blosenbergkirche auf ihr 50jähriges Bestehen zurückblicken. Dieses besondere Jubiläum wollen wir mit einer Reihe von Festveranstaltungen begehen. Zu diesen sind Sie herzlich eingeladen.

Plakat zum herunterladen: 50 Jahre Blosenbergkirche

Neuordnung der Seelsorgebezirke im Bereich der Kirchengemeinde Leonberg-Nord

Die Seelsorgebezirke im Bereich der Pfarrstellen Leonberg Stadtkirche I und II werden ab 1. Februar 2017 neu eingeteilt.
Im Bereich der Seelsorgebezirke an der Stadtkirche werden die Zuständigkeiten ab 1. Februar 2017 neu geordnet. Dem Seelsorgebereich Stadtkirche II, aktuell von Pfarrer Krack versorgt, wird neu dauerhaft das Gebiet zugeordnet, welches in der Vergangenheit jeweils die Pfarrperson, die beim Dekan zur Dienstaushilfe tätig war, versorgte.

Konkret sind das die Gemeindeglieder, die in folgenden Straßen und Wegen wohnen: Biberweg, Bietigheimer Straße, Dachsweg, Elchweg, Fuchsweg, Gemsenweg, Goldene Anhöhe, Gotthold-Ege-Straße, Hirschweg, Hoffmannstraße, Korntaler Straße, Ludwigburger Straße, Marbacher Straße, Marderweg, Markgröniger Weg, Scheffelrain, Steinbockweg.

Im Seelsorgebezirk der Pfarrstelle Stadtkirche I, derzeit von Dekan Vögele versorgt, gehören – wie bisher – die Gemeindeglieder der folgenden Straßen und Wege: Feuerbacher Straße 1, 3, 5, 7; Haldenstraße, Heinrich-Essig-Straße, Heinrich-Längerer-Straße ab Nr. 41, Igelweg, Iltisweg, Im Vogelsang, Müllergässle, Walter-Helmes-Weg, Wieselweg.
Sollten Sie zu dieser Neuordnung noch Fragen haben, können Sie sich gerne an Pfarrer Krack oder Dekan Vögele wenden. 

Wir haben geöffnet

Vom 21. Mai bis zum 1. Oktober* ist unser Vereinsheim im Lohlenbachtal Sonntagnachmittags ab 14:30 Uhr für alle Besucher geöffnet.

Wir laden herzlich zu Kaffee und selbstgebackenem Kuchen ein. Ab ca. 17 Uhr wird gegrillt! Genießen Sie die Zeit ganz gemütlich auf unserer Terrasse, beim Fußball- oder Tischtennisspielen oder auf unserem neuen Spielplatz!

*außer am 4. Juni, 16. Juli und 17. September 2017

Weitere Infos auch über www.cvjmleonberg.de

Netzwerk Gartenstadt - Begegnungscafé

Tafelsonntag in der Stadtkirche und im Gartenstadtgemeindehaus

Der Kirchengemeinderat hat beschlossen, nicht nur einmal zum Erntedank, Lebensmittel für die Leonberger Tafel zu spenden, sondern einmal monatlich dafür eine Gelegenheit zu schaffen. Jeweils einmal im Monat soll wie auch in anderen Kirchengemeinden Leonbergs Tafelsonntag sein. Gesammelt werden an diesem Sonntag Dinge des täglichen Bedarfs, also keine Frischwaren wie an Erntedank. Dazu gehören haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Konserven, Tee, Kaffee, aber auch Körperpflegemittel, Schreibmaterialien, Klebstoff, bis hin zu Papiertaschentüchern usw., alles Dinge, die benötigt werden, die die Tafelläden aber in der Regel nicht bekommen.

Dazu steht der Tafelkorb immer am Tafelsonntag während des Gottesdienstes im hinteren Teil der Stadtkirche und dem Gartenstadtgemeindehaus. Der Korb wird dann montags von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Projektes zur Leonberger Tafel gebracht.

Frauentreffpunkt

Herzliche Einladung zu den Treffen des Frauentreffpunkts der Kirchengemeinde Leonberg-Nord:

  • Montag, 17. Juli, 18 – 20.30 Uhr
    Haus der Begegnung
    Sommerfest mit Grillen, musikalisch begleitet von Simona Guenther, Harmonika

Sie können das Programm 2017 auch als Flyer (pdf-Dokument) herunterladen oder über das Gemeindebüro der Stadtkirche erhalten: Programm 2017.

Gottesdienste im Grünen 2017

In Leonberg finden von Mai bis Oktober Gottesdienste im Grünen statt, auf dem Engelberg, in den CVJM-Heimen im Tiefenbach und im Lohlenbach, sowie ein Familiengottesdienst in der Claußenmühle.

 

Hier können Sie diese Zusamenstellung herunterladen (als pdf-Dokument):  Gottesdienste im Grünen