Auf weiblich-männliche Doppelformen wird zwecks besserer Lesbarkeit verzichtet. Wir bitten um Verständnis und sind uns bewusst, dass der Beruf der Erzieherin als eine pädagogische Fachkraft von Frauen und Männern gleichermaßen verantwortungsvoll ausgeübt wird.

Unser Haus

Herzlich Willkommen in unserem neu renovierten Kindergarten!

Der Name unserer Einrichtung "Heuweg-Silberberg Kindergarten" ergibt sich aus seiner Lage: Der Kindergarten, 1968 gemeinsam mit der evangelischen Thomaskirche gebaut,  befindet sich zwischen den zwei Wohngebieten Heuweg, welches zur Stadt Rutesheim gehört und dem Wohngebiet Silberberg, welches Leonberg zugehörig ist. 

Unser Kindergarten bietet Platz für 47 Kinder ab dem vollendeten zweiten Lebensjahr bis zum Schuleintritt. Betreut werden sie von vier Erzieherinnen und einer pädagogischen Fachkraft.

In unserer Einrichtung finden Sie zwei Gruppenräume, einen Nebenraum sowie eine Küche, in der das tägliche gemeinsame Frühstück stattfindet. Da der Kindergarten an die Thomaskirche anschließt, haben wir des Weiteren die Möglichkeit, einen zusätzlichen Raum der Kirche für das Morgenkreisritual und das folgende Freispiel, bzw. zum Turnen zu nutzen.

In dem Bewusstsein, dass ein Kindergarten Einfluss auf die Selbstbildungsprozesse von Kindern nimmt, haben wir die Räume so gestaltet, dass diese Orte für ihre elementaren Bedürfnisse wie Begegnung, Bewegung, Ruhe und Spiel finden.

Um die Forderungen des Orientierungsplanes Baden- Württemberg umsetzen zu können arbeiten wir teiloffen. Für unsere Kinder bedeutet das: Sie finden im ganzen Haus Funktionsecken und zugängliche Gruppenräume bis 9.00 Uhr.

Im Nebenraum, dem Bauzimmer treffen sich die Kinder zum Bauen, Klettern, Turnen oder Toben. Der Raum ist sehr beliebt bei den Kindern. Eine Sprossen- und eine Kletterwand, sowie mehrere Weichbausteine motivieren die Kinder zur Bewegung und zum Rollenspiel.

Etwas Besonders im Garten ist der bunt bemalte Bauwagen. Dieser wird rege zur Kleingruppenarbeit und als Rückzugsort der Kinder genutzt. In ihm befinden sich eine große Auswahl an Bilderbüchern, Puzzle und eine gemütliche Leseecke.

Den großen Garten, der unseren Kindergarten umschließt, bezeichnen wir gerne als unseren dritten Gruppenraum. Er wird täglich, auch bei schlechtem Wetter genutzt.

Unsere Öffnungszeiten und Betreuungsformen

Mo- Fr von 7:30-13:30 Uhr

Das sind wir! Das macht uns aus!

Inhalte und Ziele unserer pädagogischen Arbeit

Wir orientieren uns in unserer Arbeit unmittelbar am Kind und berücksichtigen dabei konsequent die Bedürfnisse des Kindes. In erster Linie wird das Kind ganzheitlich und als eigenständige Persönlichkeit betrachtet. Um den natürlichen Entwicklungsprozess optimal zu unterstützen, haben wir uns entscheidende Schwerpunkte in unserer Arbeit gesetzt:

 

  • Das Spiel als wichtigstes Element des kindlichen Lernens
  • Freiräume für eigene Entscheidungen
  • Weitgehend freie Wahl des Spielorts
  • Durchführung lebensnaher Projektthemen
  • Umfangreiche Möglichkeiten im kreativen und künstlerischen Bereich
  • Bereitstellen vielfältiger Materialien zum Experimentieren, Forschen und Lernen
  • Erste Erfahrungen mit Inhalten und Formen des christlichen Glaubens

Großes Programm auf kleinem Raum 

Unser Wochen- bzw.  Jahreskreis bietet den Kindern unterschiedliche interessante und vielfältige Angebote: 

 

  • Wald-/ Naturtage
  • Mittagessen (frisch zubereitet von aktuellen und ehemaligen Eltern/ Großeltern)
  • Turnen für die 2-4 jährigen
  • Musikschule bei uns im Haus
  • Sprachpädagogische Mitarbeiterin zur Sprachförderung
  • Müslitag
  • Projekttage für die Großen
  • Kooperation mit der Theodor- Heuss- Schule, Rutesheim 
  • Gemeinsame Singrunde der beidne Gruppen
  • Pflege unseres Hochbeets
  • Laternenfest
  • Gottesdienste
  • Weihnachtswerkstatt
  • Faschingsfest
  • Sommerfest
  • Verabschiedungsfeier mit den Großen
  • Exkursionen und Ausflüge

 

Gemeinsam für das Kind

Die Zusammenarbeit mit Eltern hat in unserem Haus einen hohen Stellenwert und wird im Verhältnis zu den einzelnen Eltern, aber auch im Elternbeirat als Gremium gelebt. Regelmäßige Elterngespräche und Elternabende sind in unserem Haus selbstverständlich. Im "Guckloch", der Kindergartenzeitung der Einrichtung, übernehmen die Eltern regelmäßig die Gestaltung einer Seite.

Wir freuen uns sehr, dass sich die bisherige Elternschaft beim jährlichen Kuchenverkauf engagiert hat. Der Erlös trägt zur Beschaffung von zusätzlichem Spielmaterial bei, welches gemeinsam mit den Kindern besprochen und geplant wird.

Stellenanzeigen

Hier gelangen Sie zu den Stellenanzeigen der Evang. Gesamtkirchengemeinde Leonberg.

Kontakt

Wir sind für Sie da!

Evang. Kindergarten Heuweg- Silberberg
Am Heuweg 44

71277 Rutesheim

Leitung:      Tina Engel
Tel:              07152/ 511 46
Email:          kiga-thomaskirche(at)t-online(punkt)de

 

 

So finden Sie zu uns: